Überglücklich durften wir ein traumhaftes Wochenende bei den Weltmeisterschaften in Kerkrade verbringen.

 

Nach wie vor genießen wir die Tage in Schweden in vollen Zügen und erholen uns vom Alltag.

Zum ersten Mal nach zwei Jahren dürfen wir in diesem Sommer wieder eine Reise zum internationalen Jugendaustausch durchführen und einer

Einladung unserer Freunde aus Schweden der Mjölbyungdomsmusikkar folgen.

Vielen lieben Dank geht an die „Bildungschancenlotterie“, die uns ein tolles Projekt für ganz junge Musiker ermöglicht hat.

 

 Am Sonntag den 19. Juni ging es für uns nach Schwackendorf in den Barfußpark.

Mit vielen neuen Eindrücken, neuen Freundschaften und traumhaften Ergebnissen verbrachten wir ein wunderschönes Wochenende in Hamont.

 

Dank finanzieller Unterstützung durch den Bundesmusikverband Chor und Orchester war es uns mit dem Projekt von „ Neustart Amateurmusik“ möglich noch zu Coronazeiten wieder in den Übungsbetrieb einzusteigen, viele Teamerfahrungen zu sammeln und sogar neue Anfänger bei uns zu begrüßen.